DSB Team

Datenschutz für kleine und mittelständische Unternehmen

Datenschutz

Wir beraten Sie unabhängig, kompetent und fair zu Ihren Fragen rund um das Thema.

DSB Team Augsburg - FriedbergIn unserer täglichen Arbeit mit unseren Kunden begleitet uns das Thema Datenschutz bereits seit mehreren Jahren. Wir haben uns als Team zusammen gefunden, um die bestmögliche Beratung aus den Bereichen IT-Sicherheit, Online-Marketing und Webpräsenz anbieten zu können. Mit unserer Ausrichtung auf die Region Augsburg, München, Friedberg und Umland sind wir für unsere Kunden vor Ort erreichbar. Wir legen Wert auf persönliche, professionelle und qualifizierte Berartung unserer Auftraggeber. Nutzen auch Sie unsere kompetente Beratung für Ihr Unternehmen.

Es gibt keine Datenschutzlösungen von der Stange!
So individuell wie Ihr Unternehmen ist, sollte auch Ihr Datenschutzkonzept aussehen. Wir helfen Ihnen dabei, das Thema Datenschutz in Ihrer Firma bestmöglich umzusetzen. Ziel ist es, die Vorgaben der DSGVO und des BDSG in Ihren Unternehmensprozessen umzusetzen.


Unsere Leistungen

Datenschutzbeauftragter

Unternehmen ab 10 Mitarbeiter benötigen einen Datenschutzbeauftragten. Wir informieren Sie gern über Ihre Möglichkeiten, einen internen oder externen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

Hier weiterlesen >

Datenschutzberatung

Auch Unternehmen ohne Datenschutzbeauftragten müssen sich an die Vorschriften der DSGVO und des BDSG neu halten. Wir beraten Sie gerne über alles, was Sie zum Thema Datenschutz wissen müssen.

Hier weiterlesen >

Datenschutzschulung

Datenschutzschulungen für Unternehmer, Angestellte und interne Datenschutzbeauftragte. Wir machen ihr Unternehmen fit für das Thema Datenschutz.

Hier weiterlesen >

Datenschutzaudit

Wir ermitteln den Stand Ihres Unternehmens im Bereich Datenschutz und helfen Ihnen, die notwendigen Schritte einzuleiten.

Hier weiterlesen >

 

Wir helfen Ihnen die DSGVO und das BDSG neu umzusetzen

DSGVO

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung, auch EU-DSGVO, trat am 25.05.2016 in Kraft und gilt (nach zweijähriger Übergangsfrist) seit dem 25.05.2018. Vorrangiges Ziel ist es, die persönlichen Daten der natürlichen Personen (Bürger) innerhalb der Europäischen Union harmonisiert zu schützen. Besondere Kategorien (z.B. Gesundheitsdaten, Angaben zu Religion, Ethik, Rasse, Ordnungswidrigkeiten) unterliegen noch strengeren Regeln der Verarbeitung. Die Umsetzung der notwendigen Maßnahmen und die regelmäßige Dokumentation der internen Überprüfungen obliegt allen Unternehmen, welche Ihren Sitz innerhalb der EU haben bzw. Waren und/oder Dienstleistungen innerhalb der EU anbieten. Rechtlich bindend ist die englische Original-Fassung. Durch sogenannte Öffnungsklauseln kann die DSGVO durch die einzelnen Länder ergänzt werden.

BDSG

Das Bundesdatenschutzgesetz ergänzt die DSGVO in einigen Teilbereichen, den sogenannten Öffnungsklauseln. In Deutschland ist unter anderem geregelt, ab wie vielen Personen ein Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten benötigt. Des Weiteren werden ergänzende Regelungen zur Verarbeitung der Daten getroffen, sowie auch zu den Informationspflichten bzw. Auskunftsrechten der betroffenen Personen. Ebenso werden die Aufgaben, Rechte und Pflichten der einzelnen Datenschutzaufsichtsbehörden genauer definiert. In Bayern kontrolliert unter anderem das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) die Einhaltung der Vorschriften.

 

Das DSB Team

Dieter Geiger, PC Doktor Augsburg

Dieter Geiger
IT-Spezialist

Hier weiterlesen >

Melanie Mair, Text-trift-Design

Melanie Mair
Webpräsenzen

Hier weiterlesen >

Thomas Schmid, below the line, Online-Marketing

Thomas Schmid
Online-Marketing

Hier weiterlesen >

Die DSGVO
lernt laufen

Unsere Veranstaltung zu einem Jahr
DSGVO und BDSG.

Weitere Informationen!